Ein Mädchen trägt eine rosa-farbene Smartwatch am Arm und schaut darauf eine Nachricht an.

Smartwatches für Kinder und Jugendliche

Was ist eine Smartwatch?

Smartwatches für Kinder und Jugendliche sind Uhren, die auch Funktionen von Smartphones besitzen. Beispielsweise kann man mit ihnen telefonieren und Nachrichten erhalten und verschicken. Teilweise gibt es auf den Smartwatches auch Apps wie Spiele und Taschenrechner. Einige Geräte bieten die Möglichkeit Foto-, Video- und Tonaufnahmen zu erstellen. Die Smartwatches sind so gestaltet, dass sie auch von jüngeren Kindern, ab dem Grundschulalter leicht bedient werden können. Häufig besitzen die Smartphones auch die Möglichkeit für Eltern jederzeit den Aufenthaltsort der Uhr auf ihrem eigenen Smartphone anzeigen zu lassen sowie eine Notruffunktion für Kinder und Jugendliche.

Was ist zu beachten?

Smartwatches gibt es von unterschiedlichen Anbietern mit unterschiedlichen Funktionen. Infomieren Sie sich über die Vor- und Nachteile der einzelnen Funktionen. Wie sieht es mit dem Datenschutz und der IT-Sicherheit bei dem Produkt aus? Wie leicht können Dritte die Position Ihres Kindes ermitteln? Wie können Dritte mit dem Kind über die Smartwatch in Kontakt treten?

Was kann man tun?

  • Besprechen Sie mit Ihrem Kind die Funktionen der Smartwatch.
  • Unterstützen Sie Ihr Kind auf dem Weg selbstständig zu werden und vereinbaren Sie Regeln zur Nutzung der Smartwatch.
  • Respektieren Sie die Privatsphäre Ihres Kindes und nutzen Sie die Smartwatch nicht, um Ihr Kind zu überwachen, sondern bauen Sie Vertrauen und Verantwortungsgefühl auf.

Das Netzwerk gegen Gewalt Geschäftsstelle Frankfurt a.M. und der präventive Jugendschutz Frankfurt haben zu diesem Thema eine gemeinsame Informationsnachricht veröffentlicht. Sie bietet Hilfestellungen und Antworten wie mit diesem Phänomen umgegangen werden kann: Informationsnachricht des Netzwerk gegen Gewalt Geschäftsstelle Frankfurt a.M. und der präventive Jugendschutz Frankfurt - Thema SmartwatchÖffnet sich in einem neuen Fenster