Praxisleitfaden Medienkompetenz - Bildung in der digitalen Welt

cover_praxisleitfaden_medienkompetenz.jpg

Titelbild Praxisleitfaden

Mit der Strategie „Bildung in der digitalen Welt“ der Kultusministerkonferenz haben sich die Länder dazu verpflichtet, allen Schülerinnen und Schülern, die zum Schuljahr 2018/19 in die Grundschule eingeschult werden oder in die Sekundarstufe I eintreten, bis zum Ende der Pflichtschulzeit den Erwerb wichtiger Kompetenzen für ein Leben in der digitalen Welt zu ermöglichen.

Der Praxisleitfaden „Medienkompetenzen - Bildung in der digitalen Welt“ soll Lehrkräfte dabei unterstützen, im Unterricht aller Fächer der Primar- und Sekundarstufe I neben fachlichen Kompetenzen auch Medienkompetenz zu fördern. Dazu werden sowohl theoretische Grundlagen vermittelt als auch praktische Hinweise durch konkrete Unterrichtsbeispiele für alle Fächer gegeben. Diese Unterrichtsbeispiele werden schrittweise für alle Fächer angeboten.